Drahtlose Zäune sind eine gute Wahl für die heutigen Tierhalter. Ein unsichtbarer Hundezaun sollte jeder Tierhalter haben. Es ist die perfekte Kombination von Funktionen, die überall verwendet werden können. Drahtlose Zäune sind sehr schnell einzurichten und auch sehr einfach. Es gibt eine Krageneinstellung, die einstellbar, tragbar und zuverlässig ist. Es gibt so viel zu freuen, wenn Sie einen drahtlosen Zaun haben. Ihr Hund kann jederzeit die Freiheit auf dem Bauernhof genießen.

Für drahtlose Zäune sind keine Kabel oder Werkzeuge erforderlich. Sie können die Einschränkungen nach Belieben ändern. Dies bedeutet weniger Aufwand und weniger Geld im Vergleich zu herkömmlichen Zäunen. Wohin Sie auch gehen, campen oder Freunde besuchen, dies ist ein Zaun, den Sie jederzeit haben können, sodass Sie jederzeit und überall mit Ihrem Haustier trainieren und spielen können. Mehrere Zäune eignen sich hervorragend für größere Flächen. Daher müssen Sie Entscheidungen basierend auf dem Bereich treffen, den Sie abdecken möchten.

Wie funktioniert ein drahtloser Zaun?

Die Grenzwerte für Haustiere werden durch einfaches Drehen des Knopfes am Sender festgelegt. Dies schafft eine kreisförmige drahtlose Grenze für Haustiere.

Sobald Sie das Limit festgelegt haben, sendet der Sender mehrere Funksignale an den Leinenempfänger, der sich im Haustier befindet. Haustiere sollten darauf trainiert werden, Warngeräusche oder sogar Vibrationen zu hören, wenn sie sich den Hofgrenzen nähern. Wenn Ihr Haustier nicht auf die Warnung reagiert, erhält es eine erstaunliche, aber ziemlich sichere statische Korrektur direkt an der Vorderseite des Halsbandes. Dies soll den Hund daran erinnern, im Hof ​​zu bleiben.

 

 

Viele Haustiere

Es ist möglich, mehrere Haustiere in einem System zu haben. Sie müssen kein Haustier verlassen. Alle Haustiere in der Familie, einschließlich Katzen und Hunde, können Signale vom Sender empfangen. Erwägen Sie beim Kauf eines Senders, einen drahtlosen Halsbandempfänger für alle Haustiere in der Familie zu wählen, um sie im Freien zu halten. Normalerweise sind drahtlose und geerdete Systeme nicht kompatibel. Es ist wichtig sicherzustellen, dass jedes Produkt, das Sie kaufen, kompatibel ist, um die volle Wirksamkeit zu erzielen.

Verlasse die Stadt

Drahtlose Rückhaltesysteme für Haustiere sind eine großartige Option, auch wenn Sie nicht in der Stadt sind. Du brauchst keinen Käfig oder Sitter. Es gibt so viele tierfreundliche Städte und Orte auf der Welt, dass Sie immer noch Grenzen setzen und das Training für die Sicherheit von Haustieren verbessern können. Ihr Haustier kann auch dann noch Spaß haben, wenn Sie nicht zu Hause sind.

Sie können Ihren Urlaub mehr genießen, weil Sie nicht immer ein Auge auf Ihre Haustiere haben müssen. Sie können auch sicher campen und alle Arten von Orten im Freien besuchen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, Ihr Haustier zu verlieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.